Geschäftsreisen in Zürich-West

Zürich ist eine der wichtigen Industrie- und Handelsmetropolen der Schweiz. Natürlich Banken, aber auch andere zahlreiche Unternehmen haben in Zürich ihren (Haupt)Sitz.

In der Stadt und im Kanton sind Dutzende jener Betriebe vertreten, die – gemessen am Umsatz des Unternehmens – zu den Top 100 der Schweiz gehören. Zürich entwickelt Anziehungskraft aber nicht nur für gestandene Industriezweige. Durch das innovative Umfeld ist Zürich beispielsweise ein Zentrum der Schweizer Cleantech-Branche. Die Unternehmen dieses Wirtschaftszweigs tragen – allein im Kanton Zürich – laut Statistischem Kantonalamt zu elf Prozent der Vollzeitbeschäftigungseinheiten bei.

Kein Wunder, dass Zürich täglich von Geschäftsreisenden erreicht wird. Ein Teil jener Geschäftsreisenden, der mit einem betrieblichen Auftrag in die Stadt kommt, hält sich nicht über Nacht in der Stadt auf. Ein Verhandlungsmarathon oder mehrtägige Meetings sind für Geschäftsreisende aber nicht minder häufig an der Tagesordnung. Und wenn man schon mal mehrere Tage oder über Nacht in der Stadt ist, sollte diese Möglichkeit genutzt werden. Die Altstadt ist sicher das Zentrum, welches jeder Reisende gesehen haben sollte. Wie sieht es aber mit Zürich-West und dem Industriequartier aus? Seit Jahren unternimmt die Stadt umfangreiche Bemühungen, um Zürich-West attraktiv zu machen – und macht das Viertel auch für Geschäftsreisende interessanter.

Zürich gilt grundsätzlich als sehenswert. Mittlerweile gilt dies auch für das Quartier Zürich-West - es gibt viel zu entdecken!

Interessante Restaurants in Zürich-West

Zürich hat als Stadt mit knapp 400.000 Einwohnern natürlich eine lebendige Gastro-Szene zu bieten. Und wie kann ein anstrengender Tag besser ausklingen als bei einem Glas Wein und einem Steak? Oder vielleicht nutzen Geschäftsreisende das Abendessen, um Kontakte in Zürich zu pflegen? Inzwischen kann Zürich-West mit den anderen Stadtteilen auch in puncto Gastronomie mithalten.

  • Brasserie Bernoulli: Die Brasserie an der Hardturmstrasse liegt verkehrsmässig günstig und ist auch für Personen ohne Ortskenntnis eigentlich ohne Probleme zu finden. Die Einrichtung ist modern und geradlinig, das Ambiente passt perfekt zur Umgebung – und die Speisekarte spricht alle an, die nicht immer ein riesiges Steak auf dem Teller brauchen. Übrigens: Wer auf Geschäftsreisen einen Blick in den Gault Millau wirft, wird die Brasserie Bernoulli hier garantiert finden.

  • Route twenty-six: Pfingstweidstrasse 100 – diese Adresse in Zürich-West sollte sich jeder Geschäftsreisende merken, der Steaks aller Couleur auf seinem Teller wiederfinden will. Das „Route Twenty-six“ ist ein elegantes Steakhouse, in dem hervorragende Speisen, hochwertiges Fleisch und eine angenehme Atmosphäre miteinander kombiniert werden. Vom Tomahawk Steak bis zum Flanksteak hat das Haus alles zu bieten.

  • CLOUDS: Hier ist der Name Programm. Im CLOUDS speisen Besucher mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt Zürich. Fast hat man den Eindruck, über den Wolken zu schweben. Auf Wunsch bietet das CLOUDS Geschäftsreisenden einen besonderen Service – am Gourmet Table oder zur Pearls Night. Und in der CLOUDS Smokers Lounge klingt der Abend für alle Geschäftsreisenden entspannt aus.

Freizeit-Attraktionen: Relaxen in Zürich-West

Zürich-West wird durch die Stadt Zürich immer weiter ausgebaut. Das Ziel: Ein ausgewogener Mix, der den Stadtteil – auch unter dem Eindruck seiner Historie – nachhaltig entwickeln soll. Dazu gehört nicht nur eine Gastro-Szene. Zürich-West soll allen Besuchern und Anwohnern etwas bieten können – für Freizeit und Relaxen.

  • Fitnesspark Puls 5: Im Fitnesspark dreht sich alles rund ums Auspowern und Bewegung. Was haben Geschäftsreisende hier verloren? Ganz einfach: Zum Puls 5 gehört ein grosszügiges Wellness-Areal. Dampfbad, Ayurveda und Thai-Massagen gehören genauso zum Angebot wie ein Hamam. Warum nicht zuerst im Puls 5 einfach etwas die Seele baumeln lassen, um anschliessend im Restaurant einen Wein zu geniessen?

  • Schiffbau: Das Areal, in dem die Escher Wyss AG lange ihre Heimat hatte, gehört heute zur Stadtentwicklungszone. Und beherbergt mit der Schiffbau-Halle einen Teil der Bühnen des Schauspielhauses Zürich. Im Jahr 2000 eröffnet, bieten die drei hier angesiedelten Bühnen insgesamt etwa 680 Personen Platz.

  • sogar theater: Eine kleine Bühne kann für Schauspieler trotzdem grosses Theater sein. Im sogar theater trifft dies sicher zu. Hinter den Bühnen im Schiffbau muss sich das Theater trotzdem nicht verstecken. Die Uraufführungen und Premieren im sogar theater sorgen für ein grosses Medienecho. Und man kombiniert hier das Kulinarische mit der Nahrung für die Seele – als Esstheater. Etwas, das sicher auch den einen oder anderen Geschäftsreisenden begeistern kann.

  • moods: Das moods bezeichnet sich selbst als Konzertlokal. Begeisterte Fans von Jazz und Funk werden das moods wahrscheinlich schon kennen. Wer einmal in Zürich ist und etwas Unterhaltung der anderen Art sucht, ist in einem der bedeutenden Jazzclubs der Schweiz und Europas sicher sehr gut aufgehoben. Ideal ist die Tatsache, dass zum moods auch eine hauseigene Bar gehört.

Weitere Möglichkeiten auf der Geschäftsreise

Zürich-West bietet mittlerweile also zahlreiche Möglichkeiten, die eigene Geschäftsreise angenehm zu gestalten. Auf diese Weise lernen Geschäftsleute aus dem Ausland ein Quartier kennen, welches einen ganz eigenen Charme mit sich bringt. Doch warum sollten gerade alleinstehende Geschäftsleute dies allein tun? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Zürich-West in angenehmer Begleitung zu entdecken. Ortskundige Escort-Damen kennen genau die Orte, die Besucher unbedingt gesehen haben sollten. Außerdem haben Geschäftsreisende so die Möglichkeit, ein paar angenehme Tage und Nächte mit einer attraktiven Dame zu verbringen.

Viele verbinden Geschäftsreisen mit Stress und Flughafenterminals - doch dies muss nicht so sein. Wer vorher ein wenig plant, kann letztlich tolle Erlebnisse auf einer Geschäftsreise verbuchen.

Fazit: Zürich-West bietet Geschäftsreisenden so einiges

Zürich ist wahrscheinlich die bekannteste Stadt der Schweiz. Allein durch ihre Grösse und wirtschaftliche Bedeutung ist sie zugleich ein Magnet für Geschäftsreisende. Wer in einem der vielen Hotels unterkommt, wird sich nicht nur mit dem Geschäftlichen befassen. Geschäftsreisende nutzen die Gelegenheit, um Städte zu entdecken. Gerade Restaurants und die Kulturszene haben an dieser Stelle ihren Reiz. In Zürich gehörte der Stadtteil Zürich-West lange nicht zu jenen Arealen, die prädestiniert fürs Ausgehen waren. Durch die Bemühungen der Stadtentwickler hat sich dies geändert. Inzwischen hat auch Zürich-West eine sehr reiche Gastronomieszene zu bieten. Durch Ableger des Schauspielhauses, kleine Bühnen oder Konzertlokale wie das moods ist eine bunte Szenerie entstanden, die man als Besucher einfach entdecken muss – egal, aus welchem Grund Zürich zum Reiseziel geworden ist.

Bildquellen:

Abbildung 1: © annca (CC0-Lizenz) / pixabay.com

Abbildung 2: © Hans (CC0-Lizenz) / pixabay.com

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz