Frühling ist, wenn....

Ist es nicht herrlich?Es ist endlich wieder Frühling! Wiesen-Primel, Märzenbecher, Terrassennachmitage und endlich wieder Sonne. Woran man merkt, dass wieder Frühling ist...

Der Frühling ist da! Und mit ihm auch unsere gute Laune. Plötzlich lächeln wir wieder, stehen gerne morgens auf, flirten, sind gut drauf. So einfach ist es: "All we need is Sonnenschein".

Für die Wetterforscher beginnt der Frühling immer am 1. März. Der kalendarische Frühling beginnt in diesem Jahr am 20. März - dann, wenn Tag und Nacht genau gleich lang sind. In unseren Köpfen beginnt der Frühling aber jetzt! Weg mit Schnee und Nebel, her mit der Ray-Ban!

Auch die ersten Vögel, die den Winter in einem wärmeren Quartier in südlicheren Ländern verbracht haben, kehren jetzt zurück. Kranich-Schwärme ziehen derzeit in Pfeilförmigen Formationen über uns hinweg auf ihrem Weg von Afrika, Spanien und Frankreich zu ihren Brutgebieten in Skandinavien und Deutschland. Die ersten Blumen im Garten sind Schneeglöckchen, die ganz ähnlich aussehenden Märzenbecher und Krokusse. Und was noch? Was klingt, riecht, und sieht typisch nach Frühling aus?

Für uns ist Frühling wenn, ...

Man wieder den ganzen Tag das Fenster öffnen kann, ohne Nachts zu erfrieren.

Man in einer dicken Wolldecke eingewickelt wieder gekühlten Rosé trinken kann.

Wieder leere Bierdosen auf den Sitzbänken vor dem Viadukt stehen.

Man auf der Josefswiese schon am Vormittag einen Platz suchen muss.

Man(n) mit den Jungs wieder draussen jassen und ein Bier trinken kann. (Okey...mit Winterjacke)

Man und Frau wieder die Hosenbeine lässig umkrempeln können.

Endlich wieder stundenlang geskatet werden kann!

Man den ganzen Schmutz wieder sieht, welche diese ewigen Party People immer hinter sich lassen.

Sich Modesklaven nicht zwischen dickem Wintermantel oder legerem Frühlingsjäckchen entscheiden können...

Man bei der ersten Frühlingsblume im Garten Freudenskrämpfe kriegt.

Paarungszeit ist...

Der Wetterbericht meinte es wird nebelig, man sich auf eine gemütliche Sonntagsschicht gefreut hat und die Terrasse schon wieder so voll ist, Gopf!

Der Heuschnupfen zum Kleingedrucktem gehört, das man nicht lesen will.

Man sich voll verliebt eine Kugel gibt.

Man vergisst, dass das Wetter gerne spinnt...

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz