Cloud Fooding

Ja, ich habe es getan. Cloud Fooding. Und jetzt weiss ich endlich was die Cloud ist, von der ja alle reden: Ein Luxusrestaurant ganz oben im Prime-Tower: Seesicht im Kreis 5.

Und es hat geschmeckt. Das Einzige was ich rsp. mein Portemonnaie noch nicht ganz verdaut hat ist die Rechnung. Ansonsten war es superfein. Und einmal im Leben muss man ja BONZ spielen. Also, hier das Menu:

Am Anfang war der Apéro. Und nichts als der Apéro. Doch. Aussicht, Seesicht. Und das im Kreis 5. Darauf folgte das Menu: Vorspeise, Hauptgang und anschliessend Dessert.

Hier das servierte Menu:

Pastarolle mit Büffelricotta, Zitrone und confierten Peretti-Tomaten

•••

Rindsfiletmedaillon im Rotweinschalotten-Mantel mit getrüffeltemKartoffel-Frappee

•••

Sauerrahm-Mousse mit grünem Apfel und Proseccogelee

Ganz am Schluss gab es noch gesüsste Früchte am Stiel.

Und ich darf sagen, das Personal war aufmerksam und professionell. Ein gut funktionierendes und eingespieltes Team. Das servierte Essen haptisch sowie visuell ein Erlebnis. Alles in allem geht das Konzept des Clouds auf und ist in sich stimmig. Die Portionen waren von der Grösse her eher "klein". Dafür hat sich niemand überessen.

Das Menu kostete 90 CHF. Dazu kamen dann noch die Getränke.

Genug Food-Fetischismus für heute. Ein zweites Mal werde ich mir in meinem Leben wohl nicht mehr leisten können. Das nächste Mal gibt's Currywurst.

Reserviert hatten wir übrigens bereits im April 2011 (!).

Galerie

  • Denise Schlumpf 12.1.2012 11.02 Uhr

    Da kriege ich Hunger.. muss aber warten bis mich jemand eindllädt

  • Amelie Müller 12.1.2012 15.39 Uhr

    Also 90 Franken für so ein Menu inkl. Rindsfilet gaht na.

  • Christian Maeder 12.1.2012 15.41 Uhr

    Ich muss anmerken dass es bei uns nicht bei den 90 CHF blieb.. es kam noch einiges an Wein dazu ;)

  • 12.1.2012 22.31 Uhr

    wow - na hoffentlich lag das ganze dann nicht noch schwer auf.
    also überessen hast du dich ja wohl nicht für die 90 stutz, sieht eher nach wenig für viel moneten aus...

  • Christian Maeder 12.1.2012 22.39 Uhr

    Ja, überessen habe ich mich definitiv nicht. ;) Und ich hab alles Fotografiert was auf den Tisch kam. Ein Kebab hätte noch reingepasst.. aber die Begleitung wollte nach Hause.

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz