8969 Unterschriften für den 17er

8969 Unterschriften für den 17er

Am Mittwoch vors Rathaus!

8969 Menschen aus den Quartieren Grünau, Hardturm, Wipkingen und Höngg haben die Petition "17er soll bleiben" unterschrieben. Das heisst: ungefähr jeder, der hier wohnt oder arbeitet, verlangt, dass der 17er auch in Zukunft ganztägig die Verbindung Werdhölzli - Hauptbahnhof sicher stellt. Ein starkes Zeichen an den Stadtrat, das dieser nicht leichtfertig übergehen kann.

47.3906142 8.5228181 8969 Unterschriften für den 17er
Unterschreibe, damit der 17er bleibe

Unterschreibe, damit der 17er bleibe

Jetzt auch online unterschreiben

Gleich sechs Quartiervereine kämpfen mit einer gemeinsamen Petition für die uneingeschränkte Beibehaltung der direkten Tramverbindung zum Limmatplatz und Hauptbahnhof. Der Zürcher Verkehrsverbund ZVV plant - allen Argumenten und Protesten aus den Quartieren zum Trotz - den 17er künftig nur noch während der Rush Hour einzusetzen.

47.3934865 8.5122113 Unterschreibe, damit der 17er bleibe
Lang lebe Café Lang!

Lang lebe Café Lang!

Die Sonntags-Oase

Der Bedienung habe ich es schon gesagt, jetzt sag' ich's auch noch euch: Das Café Lang am Limmatplatz ist der angenehmste Ort weit und breit. Jedenfalls am Sonntagmorgen.

47.3847113 8.5316175 Lang lebe Café Lang!
Boostons la France!

Boostons la France!

So rettet Zürich-West die französische Wirtschaft, Europa, die Welt und damit …

François Hollande allein schafft es nicht. Deshalb braucht sein Volk jetzt den Support aus Zürich-West. Shoppen wir die französische Krise weg!

47.3878749 8.5262606 Boostons la France!
Die Web-Site für Motzer

Die Web-Site für Motzer

«Züri wie neu» hat Kultpotential

Herrenlose Fahrräder, falsch gehende Uhren, illegale Abfalldeponien - Schluss damit! Seit wenigen Tagen führt die Stadt Zürich ein Online Mängel-Portal. Mit durchschlagendem Erfolg: erst wird gemotzt, dann abgeräumt.

47.3905249 8.5226574 Die Web-Site für Motzer
Das Uhrenrätsel von Zürich-West

Das Uhrenrätsel von Zürich-West

Aus der Serie "Rätselhaftes Zürich-West" (2)

Am südseitigen Pfeiler des Wipkinger Eisenbahnviadukts prangt eine Uhr. Sie zeigt - so wie man das von einer Uhr hierzulande erwartet - die korrekte Zeit an. Nur weiss niemand, warum sie das genau hier tut. Ich jedenfalls nicht.

47.3895145 8.5277938 Das Uhrenrätsel von Zürich-West
Im Lift mit Naja

Im Lift mit Naja

In der Saure-Gurken-Zeit sollte man seine Reaktionsfähigkeit bewahren. - (Aber …

Wenn unsereins sieht, womit Print-, Online- und elektronische Medien das Papier, das Netz und den Äther füllen, beschleicht einen ein seltenes, aber wohliges Gefühl: es läuft nichts auf dieser Welt! - WUNDERBAR. - Es entsteht Raum für Privates, Bekenntnisse und peinliche Banalitäten. Wie im vorliegenden Text, der keinerlei News- oder Nutzwert hat, dessen Autor sich aber trotzdem freut, wenn ihn irgendjemand liest oder sogar gut findet. - Naja, na dann.

47.3939008 8.5133737 Im Lift mit Naja
Wem gehört Zürich-West?

Wem gehört Zürich-West?

Ein Nachtrag zur Tramdebatte

Bei der jüngst aufgeflammten Tramdebatte geht es auch um den 17er. Vor allem aber geht es um Gentrifizierung. Schade, dass dies niemandem aufgefallen ist.

47.3935101 8.5122314 Wem gehört Zürich-West?
Wir sind nicht eure Tangente!

Wir sind nicht eure Tangente!

Hardturm- und Grünauquartier sagen: Direkt zum HB auch 2016

Vor lauter Euphorie über die neue 4er-Linie nach Bahnhof Altstetten Nord haben die VBZ und mit ihnen leider auch etliche auswärtige Quartierbeobachter offensichtlich eines vergessen: Züri-West exisitiert nicht erst seit dem Fahrplanwechsel 2011. In den Quartieren Grünau, Hardturm und im unteren Teil von Höngg leben mehrere Tausend Bewohner schon seit Jahren, teilweise Jahrzehnten. Und diese fordern zu Recht, dass sie auch in Zukunft eine direkte Tramverbindung zum Hauptbahnhof und ins Zentrum haben.

47.3979082 8.4973267 Wir sind nicht eure Tangente!
Zürcherinnen sind gut zu Vögeln

Zürcherinnen sind gut zu Vögeln

Frühling vor der Markthalle

Die Kältewelle ist vorbei und die ersten milden Tage bringen schon die entsprechenden Hormone zum Oszillieren. Doch aufgepasst! Gerade jetzt gilt es, unsere gefiederten Freunde nicht im Stich zu lassen. Vor der Markthalle steht eine diesbezüglich vorbildliche Anleitung: vier Vogelhäuser auf einem halben Quadratmeter!

47.3879242 8.5267090 Zürcherinnen sind gut zu Vögeln
Das Ende einer 4er-Beziehung

Das Ende einer 4er-Beziehung

Die VBZ trennt, was zusammen gehört

Hiermit geben das 4i-Tram und ich unseren Angehörigen, Freunden und der des-interessierten Öffentlichkeit unsere Trennung bekannt. Von "gegenseitigem Einvernehmen" kann nicht die Rede sein, da die Weichen für unsere getrennte Zukunft - ohne Rücksprache mit uns - behördlich gestellt worden sind. Die Abschiedsfeier hat im kleinsten Kreis bereits stattgefunden.

47.3905872 8.5229103 Das Ende einer 4er-Beziehung
Spera (2) verzweifelt gesucht

Spera (2) verzweifelt gesucht

Kaum angekommen in Zürich-West ist Spera schon wieder abgehauen

Verehrte Leserinnen und Leser, wir unterbrechen hier das Programm für eine Vermisstanzeige: vermisst wird Spera, eine zweijährige Katze, die kurz nach ihrem Umzug nach Zürich-West das Weite gesucht hat.

47.3938159 8.5108457 Spera (2) verzweifelt gesucht
Drei Fahnen ohne Botschaft

Drei Fahnen ohne Botschaft

Wer löst das Fahnen-Rätsel von Zürich-West?

An der Hardstrasse wehen drei mehr oder minder exotische Fahnen im kalten Westwind, und ich weiss nicht warum. Nicht dass mich die Fahnen stören würden; aber ich bin ein neugieriger Mensch. Ich möchte schlicht wissen: welche Botschaft tragen sie nach Zürich-West?

47.3883082 8.5196672 Drei Fahnen ohne Botschaft
Eine Cobra fürs Werdhölzli

Eine Cobra fürs Werdhölzli

+++BREAKING NEWS+++ Heute fuhr tatsächlich eine Cobra auf der 17er Linie! Hat d…

Heute, am 17. Januar 2012, kurz nach 19 Uhr war es soweit: eine wunderschöne, elegante Cobra fuhr in die Tramhaltestelle Dammweg ein. Sie trug die Nummer 17 und versprach, mich ins Werdhölzli zu bringen. Es war, als ob die einzige wahre Geliebte plötzlich wieder im Wohnzimmer stünde.

47.3882024 8.5264465 Eine Cobra fürs Werdhölzli
Die Karpfen von Addis Abeba

Die Karpfen von Addis Abeba

Das Fahnenrätsel geht weiter - im Traum

Warum wehen die Flaggen von Slowenien, Äthiopien und Kamerun in Zürich-West? Meine besten Freunde finden die Frage zwar hochspannend - aber unlösbar. Auch die geschätzte Leserschaft hat bisher keine Antwort gefunden. Deshalb erzähle ich hier - ganz ausnahmsweise und vertraulich - einen Traum. Und der ging so.

47.3881152 8.5195885 Die Karpfen von Addis Abeba
Neue Hoffnung am Escher-Wyss...

Neue Hoffnung am Escher-Wyss...

...doch jetzt legt sich das Tiefbaudepartement quer

Ein Radio 24-Beitrag brachte das Elend am Escher-Wyss-Platz auf den Punkt. Und machte gleichzeitig Hoffnung, dass vielleicht bald schon Besserung eintritt. Vorfreude herrscht - wenn da nur nicht das irritierende Statement aus dem Tiefbaudepartement gewesen wäre.

47.3904867 8.5225820 Neue Hoffnung am Escher-Wyss...
Die Henkersmahlzeit fürs 2011

Die Henkersmahlzeit fürs 2011

Schöner als Döner: ein paar Tipps fürs Silvester-Dinner

"Wer zu zu spät kommt, den bestraft das Leben": die (irrtümlicherweise) Michail Gorbatschow zugeschriebene Weisheit gilt am Silvesterabend ganz besonders für jene, die anständig essen möchten. Deshalb lieber jetzt reservieren als schlecht ernährt ins Neue Jahr beginnen.

47.3877686 8.5185732 Die Henkersmahlzeit fürs 2011
Happy End im West End am Weekend

Happy End im West End am Weekend

Eine neue Bäckerei an der Hardstrasse

Wenn in diesen Detailhandel-feindlichen Zeiten eine Bäckerei neu eröffnet, steht entweder eine gute Idee dahinter oder ein Türke. Im Fall der Bäckerei Happy an der Hardstrasse ist es beides.

47.3896497 8.5220011 Happy End im West End am Weekend
"Hallo VBZ, ist da jemand?"

"Hallo VBZ, ist da jemand?"

Volle Fahrt zurück in die Zweiklassengesellschaft

Wenn Sie eine Nacht in einem Vier- oder Fünfsternehotel in Zürich-West logieren möchten, dann bringt Sie die VBZ erstklassig hin. Wenn Sie hingegen seit Jahren in der Grünau oder an der Hardturmstrasse wohnen, dann müssen Sie ab sofort Komforteinbussen in Kauf nehmen. - Aber regen Sie sich noch nicht auf: es kommt alles noch schlimmer.

47.3922455 8.5170178 "Hallo VBZ, ist da jemand?"
Achtung Radar dumm!

Achtung Radar dumm!

Wie ich bei den Verrichtungsboxen meine Unschuld verlor

Züri-West ist das Quartier der Superlative: das höchste Hochhaus, die hippsten Clubs, die teuersten Wohnungen... Und der dümmste Radar! Noch dümmer ist nur ein Quartierbewohner, der sich dort blitzen lässt. So wie ich.

47.3924969 8.4951272 Achtung Radar dumm!
Neues vom Cholesterin

Neues vom Cholesterin

Mehr Saucisson statt Sushi

Kürzlich fuhr ich mit dem 4er heimwärts, als ich beim Dammweg vor dem Restaurant Mühletal eine Tafel sah: "Heute Metzgete". Ich stieg aus und tat etwas, was die meisten von euch nie tun würden. Ich ging rein und bestellte eine Blutwurst.

47.3881963 8.5262182 Neues vom Cholesterin
Das Volk hatte nicht immer recht

Das Volk hatte nicht immer recht

Von der "Schissi" zum "goldenen Kiesplatz"

Nun bekommt das Tram Zürich-West also eine ansehnlich gestaltete Endhaltestelle am Bahnhof Altstetten. Die Zürcher Stimmbürger sagten heute mit fast 60% Ja zum Vulkanplatz. Es scheint, als hätten sie aus der Vergangenheit gelernt.

47.3905774 8.5226176 Das Volk hatte nicht immer recht
Das Lächeln aus dem Altaj-Gebirge

Das Lächeln aus dem Altaj-Gebirge

Kleine Weltreisen mit Anna an der Markthalle-Bar

Von der Markthalle-Bar gibt es gute Nachrichten und schlechte: Annas Tage als Chef de Bar im Viadukt sind gezählt. Vorher aber hat sie mir ihre Lebensgeschichte erzählt.

47.3876659 8.5263394 Das Lächeln aus dem Altaj-Gebirge

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz