Jobsharing:

Jobsharing:

Teilen ist im Trend!

Jörg Buckmann ist Personalmarketer mit Leidenschaft. Neben seiner Haupttätigkeit als HR-Leiter schreibt er Bücher, hält Reden und erfindet in seiner Freizeit kreative Wortschöpfungen. Auf buckmanngewinnt.ch bloggt er sich frechen Mutes durch die Gefilde der Personalmarketingszene. Im Format «Buckmann‘s Senf» gibt der HR-Guru jeden Monat seinen Senf zu Themen und Trends aus der Personalwelt ab. Warnung: Die Beiträge sind nichts für Mayonnaise-Esser.

47.3935804 8.5085980 Jobsharing:
Die 10 wichtigsten Tipps für Jungunternehmer

Die 10 wichtigsten Tipps für Jungunternehmer

von STAFF FINDER Gründer Viktor Calabrò

Im Jahr 2011 ging die Plattform STAFF FINDER online. Heute, nur vier Jahre später, zählt das Unternehmen 60‘000 registrierte Arbeitnehmer und über 4’000 Unternehmenskunden. STAFF FINDER ist auf dem Weg, eine Branche zu revolutionieren, hat den Begriff des Just-in-Time Personalmanagements geprägt und plant jetzt die Expansion ins Ausland. Viktor Calabrò wurde schon häufig gefragt, wie er diesen Weg bis hierhin mit seinem Team gemeistert hat. Seine zehn persönlich wichtigsten Learnings und Praxistipps für angehende Entrepreneure hat er hier zusammengestellt.

47.3936912 8.5087724 Die 10 wichtigsten Tipps für Jungunternehmer
BUCKMANN'S SENF

BUCKMANN'S SENF

BEDAURE, IHNEN MITTEILEN ZU MÜSSEN…

Jörg Buckmann ist Personalmarketer mit Leidenschaft. Neben seiner Haupttätigkeit als HR-Leiter schreibt er Bücher, hält Reden und erfindet in seiner Freizeit kreative Wortschöpfungen. Auf buckmanngewinnt.ch bloggt er sich frechen Mutes durch die Gefilde der Personalmarketingszene. Im Format «Buckmann‘s Senf» gibt der HR-Guru jeden Monat seinen Senf zu Themen und Trends aus der Personalwelt ab. Warnung: Die Beiträge sind nichts für Mayonnaise-Esser.

47.3935934 8.5085985 BUCKMANN'S SENF
DIE 8 BESTEN TIPPS GEGEN STRESS IM JOB

DIE 8 BESTEN TIPPS GEGEN STRESS IM JOB

STAFF FINDER

Stress im Job gehört unter vielen Erwerbstätigen fast schon zum guten Ton. Hier ist Vorsicht geboten: Sobald Stress chronisch wird, kann er im schlimmsten Fall zu körperlichen und seelischen Beschwerden oder gar zu einem Burnout führen. Bewältigt man aber den Stress im Alltag geschickt und lenkt ihn in geordnete Bahnen, kann er unsere Leistungsfähigkeit und Konzentration steigern. Diese 8 praktischen Tipps helfen Ihnen, Stress im Job wirkungsvoll zu bewältigen!

47.3936375 8.5085295 DIE 8 BESTEN TIPPS GEGEN STRESS IM JOB
DAS UBER-PRINZIP

DAS UBER-PRINZIP

ON-DEMAND ECONOMY

Uber, das weltgrößte Taxiunternehmen, besitzt keine Fahrzeuge. Facebook, das weltgrößte Medienunternehmen, produziert keine Inhalte. Alibaba, das wertvollste Handelsunternehmen, hat kein Inventar. Und Airbnb, der weltgrößte Anbieter von Übernachtungsmöglichkeiten, besitzt keine Immobilien – diese Unternehmen sind nur der Gipfel des Eisbergs der sogenannten On-Demand Economy.

47.3935978 8.5085954 DAS UBER-PRINZIP
BUCKMANN'S SENF

BUCKMANN'S SENF

PERSONALER, DU SOLLST NICHT LÜGEN

Heute geht es um das heiss diskutierte Thema «Absagen». Wie ehrlich sind solche Absageschreiben? Oder anders formuliert: Wie ehrlich dürfen Personaler überhaupt sein? Wie viel Mitgefühl steckt tatsächlich in den ganzen «Es-tut-uns-Leid-und-wir bedauern-Floskeln»? Bei Staff Finder wird dieses Thema eher nüchtern gehandhabt.

47.3935934 8.5085985 BUCKMANN'S SENF
RECRUITING 2.0

RECRUITING 2.0

ALGORITHMUS VS. BAUCHGEFÜHL

Die Recruitingwelt ist im Umbruch. Datenbasierte Auswahltools halten je länger, je mehr Einzug in die Personalentscheidungen der Unternehmen. In Zeiten von Fachkräftemangel und demografischer Wandel müssen Unternehmen im Wettbewerb um die besten Arbeitnehmer immer kreativere Wege gehen – das Gießkannen-Prinzip greift nur noch bedingt. Welche Möglichkeiten bietet Datenanalyse und was bedeutet das für Personaler?

47.3936367 8.5086001 RECRUITING 2.0
 VIKTOR CALABRÒ AM VENTURELAB

VIKTOR CALABRÒ AM VENTURELAB

WORKSHOP FÜR ENTREPRENEURE

Viktor Calabrò war kürzlich am venturelab Workshop an der ETH als Referent eingeladen. Thema: Entrepreneurs and Teams. Wie stellt man als Unternehmer ein funktionierendes Team zusammen? Und wie präsentiert man sich, sein Team und seine Businessidee vor potenziellen Investoren? Teilnehmer waren Entrepreneure in ganz unterschiedlichen Unternehmensphasen.

47.3935934 8.5085985 VIKTOR CALABRÒ AM VENTURELAB
WIE SIE FÜR TOLLE STIMMUNG IM BÜRO SORGEN

WIE SIE FÜR TOLLE STIMMUNG IM BÜRO SORGEN

7 TIPPS VON UNS

Es ist Montagmorgen, 08.30 Uhr, und im Büro herrscht Totengräberstimmung. So mancher Kollege scheint nur physisch anwesend zu sein. Spätestens wenn sich dieses Phänomen auf andere Wochentage ausbreitet, sollten die Alarmglocken läuten. Mit diesen 7 praktischen Tipps sorgen Sie für gute Stimmung im Büro, sogar am Montagmorgen:

47.3935934 8.5085985 WIE SIE FÜR TOLLE STIMMUNG IM BÜRO SORGEN
BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

SO MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN FIT!

In Zeiten zunehmender Arbeitsbelastung rückt die psychische und physische Ausgeglichenheit der Mitarbeiter immer mehr in den Fokus. Wie können Unternehmen mit Arbeitsgestaltung oder Arbeitsschutz die Gesundheit der Mitarbeiter fördern und so die Arbeitsqualität und Produktivität steigern? Eine Antwort liefert das Konzept des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM).

47.3936367 8.5086001 BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT
 GENERATION HANS WIE HEIRI

GENERATION HANS WIE HEIRI

Mythos Generation Y

Jörg Buckmann ist Personalmarketer mit Leidenschaft. Neben seiner Haupttätigkeit als HR-Leiter schreibt er Bücher, hält Reden und erfindet in seiner Freizeit kreative Wortschöpfungen. Auf buckmanngewinnt.ch bloggt er sich frechen Mutes durch die Gefilde der Personalmarketingszene. In unserem neuen Format «Buckmann‘s Senf» gibt der HR-Guru jeden Monat seinen Senf zu Themen und Trends aus der Personalwelt ab. Warnung: Die Beiträge sind nichts für Mayonnaise-Esser.

47.3936278 8.5086255 GENERATION HANS WIE HEIRI
GENERATIONEN-MANAGEMENT

GENERATIONEN-MANAGEMENT

DEMOGRAFISCHER WANDEL ALS CHANCE

Generationen-Management ist das Öl im Getriebe der Belegschaft: Im Zuge der demografischen Entwicklung wandelt sich die Personalstruktur der Unternehmen grundlegend. Während Absolventen immer jünger in die Arbeitswelt einsteigen, werden ältere Fachkräfte immer öfter dazu angehalten, länger als vereinbart zu bleiben. Was bedeutet das für Arbeitgeber und welche Weichen sollten jetzt gelegt werden, um künftig wettbewerbsfähig aufgestellt zu sein?

47.3935934 8.5085985 GENERATIONEN-MANAGEMENT
MASSENPHÄNOMEN SCHWARZARBEIT

MASSENPHÄNOMEN SCHWARZARBEIT

MOTIVE, GEFAHREN UND AUSWEGE

Obwohl zu seiner Grösse und Art nur Schätzungen bestehen, ist der Schwarzmarkt ein Massenphänomen. Nach einem Bericht des IEA liegt die weltweite Schwarzarbeitsquote im Durchschnitt bei 31,2 Prozent des jeweiligen Bruttoinlandproduktes. Was sind die Beweggründe für das Arbeiten ausserhalb der gesetzlichen Leitplanken und welche Gefahren und Risiken entstehen daraus? Welche Möglichkeiten gibt es, um aus der Schattenwirtschaft herauszukommen?

47.3935934 8.5085985 MASSENPHÄNOMEN SCHWARZARBEIT
KONZERN-FLUCHT ALS AUSWEG?

KONZERN-FLUCHT ALS AUSWEG?

WARUM AUSSTEIGEN IMMER MEHR IN MODE KOMMT

«An alle High Potentials und Key­ Performer, Global Player und Opinion Leader, alle Deep Diver und Innovation Driver, an alle Indoor Stepper und Power Napper, alle Urban Gardener und Facebook Farmer, an alle Laufbandläufer und Proteindrinktrinker, alle Insider und Upgrader, an alle euch Meilen-Millionäre: Macht erst mal ohne mich weiter.»

47.3935934 8.5085985 KONZERN-FLUCHT ALS AUSWEG?
STAFF FINDER ZU GAST BEI SWISSCOM

STAFF FINDER ZU GAST BEI SWISSCOM

LEADERSHIP IN A JUST-IN-TIME SOCIETY

Wir waren zu Gast bei der Swisscom im BrainGym! Lest in unserem neusten Blogbeitrag, was unser CEO Viktor Calabrò über "Führung im Just-in-Time Zeitalter" zu erzählen hatte.

47.3935909 8.5086305 STAFF FINDER ZU GAST BEI SWISSCOM

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz