London Grammar live @ MAAG Halle

London Grammar live @ MAAG Halle

LONDON GRAMMAR sind drei Perfektionisten, die so schöne Musik machen, dass Gän…

Die drei haben sich 2009 an der Universität von Nottingham kennengelernt und merkten schnell, dass sie dieselben musikalischen Vorstellungen haben. Es folgt der Plattendeal und die Veröffentlichung der ersten Single: 2012 stellen sie „Hey Now“ online und begeistern die Massen. Bereits 2013 folgt das Debüt-Album „If You Wait“ - es wird von den Kritikern in den Himmel gelobt und von den Fans verschlungen. Innerhalb kürzester Zeit erreicht es den Platin-Status in England und auch hierzulande ist es auf dem Weg zum Gold-Status. Was man derweil fühlt, wenn man Hannah Reid singen hört, das kann man nicht in Worte fassen: messerscharf, kristallklar und doch irgendwie voller Vibrato, nutzt sie ihre Stimme wie ein einzigartiges Instrument. Aber die Wirkung wäre längst nicht dieselbe ohne das reduziertes Gitarren-spiel von Dan Rotham und Dot Majors zärtliche Klaviertöne und untermalende Perkussion - eine Kombination die einem fast zerreist. Trotz oder genau wegen dem vielen Raum, den sie ihrer Musik lassen, erschaffen sie etwas Einmaliges. Wie sie selbst sagen, leben sie nach dem Prinzip, dass "die Schönheit in der Unvollkommenheit liegt." Wie unvollkommen Vollkommen London Grammar tatsächlich sind, kann man am 17. Oktober erleben, denn dann spielen sie ihre erste Schweizer Headliner Show in der MAAG Halle Zürich. Supporting Act: White Sea

47.3867233 8.5168216 London Grammar live @ MAAG Halle
The National live @ MAAG Halle

The National live @ MAAG Halle

Die Vorfreude ist riesig, denn die Band spielt seit Jahren wieder eine exklusive…

Mit ihrem Song „Fake Empire“ liess Barack Obama 2008 seinen Wahlkampf untermalen und bei einem Kunstprojekt eines isländischen Künstlers mit einer sechsstündigen Performance ihres Songs „Sorrow“ im MoMA PS1, haben sie von sich reden gemacht. Einhundertfünfmal sollen sie ihr Stück „Sorrow“ in der New Yorker Kunsthalle PS1 gespielt haben. Dass THE NATIONAL ihren eigenen „Und täglich grüsst das Murmeltiermoment“ im Museum hatten, erstaunt nicht. Ihre Songs mit der warmen Stimme von Matt Berninger werden schnell zur Sucht und sind sie vorbei, setzt man die Nadel wieder an den Anfang. Immer und immer wieder. Ihre aktuelle Platte "Trouble Will Find Me" ist elegant, ausgeruht und wohltemperiert und klingt zu jedem Zeitpunkt absolut herrlich. Die Stärke der Brooklyn Band bestehend aus den Gitarrenzwillingen Aaron und Bryce Dessner und den Rhytmusbrüdern Bryan und Scott Devendorf liegt darin, den Hörer in die wunderbaren Tiefen der Melancholie mitzunehmen. Sanfte Pianotupfer und leicht federndes Schlagzeug hüllen einem ein während mit grandios gezogenem Spannungsbogen und dichten Klängen, stets ein perfektes Stück Musik gezaubert wird. Schwer zu sagen, ob diese euphorisch oder eher melancholisch klingen, es ist etwas dazwischen oder einfach eigene und einzigartige Klänge der National Gefühlswelt. Den melancholischen Pop-Hymnen von The National verfällt man obsessive. Sogar bei kräftigem Regen 2011 haben sie auf dem Berner Hausberg eine kollektive Begeisterung ausgelöst. Die Vorfreude ist riesig, denn die Band spielt seit Jahren wieder eine exklusive Headline Show in der Schweiz - am 13. August in der MAAG Halle Zürich.

47.3866180 8.5171292 The National live @ MAAG Halle
Ed Sheeran live @ MAAG Halle *sold out*

Ed Sheeran live @ MAAG Halle *sold out*

England’s shooting star is back in Zurich!

Ed Sheeran ist der unangefochtene Liebling der britischen Musikszene. Doch seit der sympathische Rotschopf auch den legendären New Yorker Madison Square Garden gleich dreimal ausverkaufte, ist er auf dem Sprung zum Weltstar. Sein erster Hit «The A Team» erspielte sich den Status der bestverkauften und «highest charting Debüt-Single» des Jahres 2011 und der Clip dazu erzielte Rekordwerte auf Youtube. Mit seiner aktuellen Single «I See Fire» – dem Titelsong des Films «The Hobbit» – stürmte er die Charts erneut, die nächste Single kommt schon anfangs April auf den Markt, bevor dann im Sommer sein neues Album sehnlichst erwartet wird. Vor allem jedoch begeistert der Gitarrist und Sänger in seinen Konzerten: Ganz alleine auf der Bühne beeindruckt er mit heller Stimme, tollen Songs und einer unglaublichen Präsenz. Viele seiner UK-Arena-Shows im Oktober sind bereits ausverkauft. Das einzige Schweizer Konzert im Herbst 2014 gibt er am Mittwoch, 19. November, in der MAAG Halle Zürich. EINZIGES KONZERT IN DER SCHWEIZ IM HERBST 2014

47.3866899 8.5169039 Ed Sheeran live @ MAAG Halle *sold out*
WM 2014 - HILTL PUBLIC VIEWING @ MAAG

WM 2014 - HILTL PUBLIC VIEWING @ MAAG

Wie bereits in den Jahren 2008, 2010 und 2012 sind wir wieder im Fussballfieber!

HILTL und die MAAG Music & Arts AG bringen die Fussball-Weltmeisterschaft 2014 von Brasilien nach Zürich. In den alt ehrwürdigen Industriehallen der MAAG, im lebhaften Kreis 5 direkt beim Bahnhof Hardbrücke, werden alle 64 Spiele live übertragen. Die Location bietet Platz für bis zu 5000 Fussballfans. Wer selbst aktiv werden möchte, kann sich in der Game Zone am Maxi-Tischkicker für bis zu 20 Personen messen, oder sich an den Playstation-Konsolen die Daumen wund spielen. Dazu: edler Sound von lokalen DJ‘s, hausgemachte HILTL-Spezialitäten, kühles Bier und frisch gemixte Drinks. Im Outdoorbereich bietet die MAAG zudem klassische Grill-Spezialitäten an. VIP-Bereiche Für grössere Gruppen stehen exklusive VIP-Bereiche zur Verfügung. Dabei erlebt man gesunden Genuss vom HILTL Catering und gestochen scharfe Sicht auf die schönsten Fussballspiele des Jahres. Afterpartys Gefeiert wird bei Abpfiff in der Werft. Erfolgreiche Labels vom HILTL Club und die Resident DJs des Härterei Club 2.0 sorgen für die nötige Stimmung. Egal ob Sieg oder Niederlage, gefeiert wird zusammen. Standort MAAG Halle Hardstrasse 219 8005 Zürich

47.3867431 8.5169894 WM 2014 - HILTL PUBLIC VIEWING @ MAAG
Jan Delay & Disko No. 1 live @ MAAG Halle

Jan Delay & Disko No. 1 live @ MAAG Halle

Jan Delay und die Disko No.1 sind zurück!

Wort auf der Straße ist sie haben sich Leder und Nieten an ihre Anzüge geheftet und ein bombastisches Rockalbum aufgenommen. Rock, zu dem Mädchen tanzen wollen... Nun machen sie sich endlich wieder auf den Weg, um mit neuem Sound sämtliche Ortschaften der Republik wegzupusten. In gewohnt glamouröser Abriss-­ Manier. Mit Background-­‐Chor (Delaydies), Bläsern (Jonny Blazers) und allem Zipp und Zapp! Meine Damen und Herren: dies ist der Startschuss zur Vorfreude auf den Moschpit No.1 und den Rave against the Machine!!

47.3866856 8.5170932 Jan Delay & Disko No. 1 live @ MAAG Halle

Karte wird geladen ...

Logo Westnetz